Schwäbisch Gmünd Nov 2016: ‚Use Things Together’

°

EN: We did a 4 day hackathon from November 21-25 November 2016 on the subject of ‚Use Things Together’ at the HFG Schwäbisch Gmünd as part of the Disruptive Innovation Festival 2016 and the OSCEdays Open Labs. | OSCEdays Profile of the event.
OpenLabs-CircularCity_square_A

DE: Wir haben einen 4-Tage-Hackathon vom 21-25 November 2016 zum Thema „Dinge gemeinsam nutzen“ an der HFG Schwäbisch Gmünd als Teil des Disruptive Innovation Festival 2016 und der OSCEdays Open Labs durchgeführt. | OSCEdays Profil des Hackathons.

 

°

Live Twitter Feed

 

Impressions

EN: All images on the page enlarge when you click on them. | Download in High Res

DE: Alle Bilder auf der Seite lassen sich durch einen Klick darauf vergrößern. | In hoher Auflösung herunterladen

   

impression 22

°

The Hacks

°


Team Bosch (Mr. Swirly SuperSmart 4700)

EN: Upgrade your hand mixer to an universal power tool | Full Documentation

DE: Umbau eines Handmixers in ein Universal-Werkzeug | Volle Schritt-für-Schritt-Dokumentation

   TESTRUN 1 (VIDEO)

°


sociALE (Networking Beer)

EN: This beer bottles only open if you cheer with another person. It exchanges contact data when doing it. | Full Documentation

DE: Diese Bierflaschen öffnen sich nur, wenn man mit einer anderen Person anstößt. Dabei tauscht sie direkt Kontaktdaten aus. | Dokumentation

    

°


Plastic Bottle Mattress

EN: You can use old plastic bottles and plastic bags to create air mattresses | Full Documenation (soon)

DE: Aus Plastikflaschen und Plastiktüten Luftmatratzen herstellen. | Vollständige Dokumentation (soon) sdfsdf asdfas

   plastic 14 

°


Hack With A Unified Grid

POSTER DOWNLOAD: Rocking Chair & Lamp 161124_Laborwoche_Hackaton

EN: Hacking scraps and waste, explore a unified grid (3erlin Grid). This rocking chair produces energy to light the reading lamp. | Full Documentation

DE: Reststücke und Müll aufwerten; Experimente mit einem einheitlichen Raster (3erlin Grid). Dieser Schaukelstuhl produziert Energie für die Leselampe. | Volle Dokumentation

          grid 15

°


Tassen / Cups (Deposit System)

EN: The team experimented with different ideas to encourage people to bring back empty cups to the mensa of the university. As one result there is now a long term experiment (running for 3 more months) installed: If you bring 8 cups you get a coffee for free. Raise awareness for waste, experiment and install new circular infrastructures. | Short Docu

DE: Das Team hat an verschiedenen Ideen gearbeitet, Studierende zu motivieren, leere Tassen zurück in die Mensa zu bringen. Ein Ergebnis war, dass es nun ein Langzeitexperiment (für 3 Monate) gibt: Jeder der 8 Tassen zurückbringt, bekommt einen Kaffee umsonst. Aufmerksamkeit für Müll schaffen, neue zirkuläre Ströme experimentieren und installieren. | Kurzdoku

°


Wash Together

EN: Save energy & resources, install a smarter system to organize washes in a flat-sharing community. | Full Step-By-Step-Documentation

DE: Energie und Ressourcen sparen: Ein intelligentes System für die Organisation von Waschgängen in einer Wohngemeinschaft. | Volle Schritt-für-Schritt-Anleitung

wash 4

°


Tinkerers Corner, Workspace Modification

EN: “Tinkerers Corners” can be created by modifying preexisting workspaces for students. The emphasis lies on sharing both knowledge and resources. These workspaces can be used for repairing, tinkering and project related tasks. | Documentation (ACTION)

DE: Ressourcen und Wissen teilen durch „Offenen Müll“. | Dokumentation

°


Create Art Together

EN: Check The Short Documentation (PDF) | Website Download

DE: Kurzdokumentation (PDF) | Website Download

   art 12

°


Opening Streams & Talks

Opening Video Stream (broken recording) with Talks by Thomas Dönnebrink & Maike Majewski

What The Heck Is Hacking. Talk by Lars on Hacking.

 

impressions 8 impressions 11 impression 12

 

 

Sammy from thangs gave also a talk about ‚Share Economy’ at the beginning.

 


Preparation/Vorbereitung

°

Vorab-Ideensammlung

An alle Teilnehmer: Bitte tragt eure Ideen für den Hackathon schonmal in dieses Google-Doc ein. Dann können wir sehen, wer woran arbeiten will und schneller Teams zu Ideen bilden.

Ideen-Google-Doc

Man muss keine eigene Idee haben, man kann auch einfach bei anderen Teams einsteigen. Die Ideen, die ihr hier eintragt, müsst ihr hinterher nicht genau so umsetzen. Ideen können in der Teambildungsphase verändert oder fusioniert werden und auch während des Hackathons fortlaufend angepasst. Lest weiter um ein paar Quellen für Ideen zu finden.
°

oscedays twitter white

Ablauf Ankündigung: Open-Source-Dokumentation & OSCEdays Labs

Wir fahren den Hackathon als Teil der OSCEdays Open Labs on the Circular City – damit sind wir Teil eines dreiwöchigen offenen globalen Labors zur Erfindung der Kreislaufwirtschaftsstadt. (OSCEdays Profil unseres Hackathons)

Im Rahmen dieses Labors werden wir – wo es sinnvoll ist – unsere Ergebnisse in der Form eines OSCEdays ACTION Protokolls zu dokumentieren und damit einer globalen Community zur kollaborativen Weiterentwicklung zur Verfügung stellen. Ideen für Hacks kann man in der offenen Diskussion zur Circular City des Labors finden und posten.

Vorträge

Wir werden am ersten Tag morgens ein paar Vorträge hören von Sharing-Experten. Die Vorträge werden hier angekündigt in den nächsten Tagen.

What The Heck Is A Hack?

Was ist denn ein Hack?

_

Social Media Preview Img

facebook preview png

_____

Made possible by Sammy Schuckert (thangs) – thanks Sammy! 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *